Gebieten, Sind Mädchen Nicht Auf Die

Menstruation und Menstruationspraktiken sind immer noch vielen sozialen, kulturellen und religiösen Einschränkungen ausgesetzt, die ein großes Hindernis auf dem Weg des Menstruationshygienemanagements darstellen. In vielen Teilen des Landes, insbesondere in ländlichen Gebieten, sind Mädchen nicht auf die  Menstruation vorbereitet und wissen nicht, dass sie zu Hause, in Schulen und am Arbeitsplatz mit vielen sanitär notdienst münchen Schwierigkeiten und Herausforderungen konfrontiert sind. Bei der Durchsicht der Literatur stellten wir fest, dass wenig, ungenaues oder unvollständiges Wissen über die Menstruation ein großes Hindernis auf dem Weg zum persönlichen und menstruellen Hygienemanagement darstellt.

Mädchen und Frauen haben sehr wenig oder gar kein Wissen über Infektionen des Fortpflanzungstrakts, die aufgrund der Unkenntnis der persönlichen Hygiene während der Menstruation verursacht werden. In ländlichen Gegenden, Frauen haben keinen Zugang zu Sanitärprodukten oder sie wissen sehr wenig über die Art und Methode ihrer Verwendung oder können sich solche Produkte aufgrund der hohen Kosten nicht leisten. Daher verlassen sie sich meist auf wiederverwendbare Stoffpolster, die sie waschen und wieder verwenden. Die Mattressürfnisse und Anforderungen der jugendlichen Mädchen und Frauen werden ignoriert, obwohl es im Bereich Wasser und sanitäre Einrichtungen große Entwicklungen gibt. Frauen verwalten die Menstruation zu Hause oder draußen unterschiedlich. Zu Hause entsorgen sie Menstruationsprodukte in Hausmüll und in öffentlichen Toiletten und spülen sie in den Toiletten, ohne die Folgen des Erstickens zu kennen. Es sollte daher notwendig sein, sie über die damit verbundenen Umweltverschmutzungen und Gesundheitsgefahren aufzuklären und sie darauf aufmerksam zu machen. Die Implementierung moderner Techniken wie der Verbrennung kann dazu beitragen, den Abfall zu reduzieren.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation gilt eine Individual im Alter von 10 bis 19 Jahren als Jugendlicher [ one ]. Die Übergangszeit zwischen Kindheit und Erwachsenenalter wird als Adoleszenz bezeichnet, die durch das Wachstum und die Entwicklung des Kindes gekennzeichnet ist. Während dieser Zeit tritt eine physische, psychische und biologische Entwicklung des Kindes auf [ two ]. Es wird als eine besondere Zeit im Lebenszyklus eines Mädchens anerkannt, die besondere Aufmerksamkeit erfordert. Menarche ist ein wichtiger biologischer Meilenstein im Leben einer Frau, da sie den Beginn der Fortpflanzungsphase ihres Lebens markiert. Das Durchschnittsalter bei Menarche ist in allen Bevölkerungsgruppen, dh zwischen 12 und 13 Jahren, meist gleichbleibend [ 3 , four]. Leider verschlechtert sich die Circumstance fileür Mädchen aufgrund mangelnder Kenntnisse über die Vorbereitung und das Administration der Menstruation oder aufgrund von Schüchternheit und Verlegenheit [ five ]. Die Menstruation ist ein natürlicher Prozess, aber in der indischen Gesellschaft immer noch ein Tabu, da sie als unrein und schmutzig gilt